=- Franzis Tagebuch -=




Links:

> Jens
> Eva in Finnland
> StudiVZ
> Ludwig
> Felix in Marokko
> Kathi in England

- man wird sonntags mitten auf der belebten Straße nach Feuer gefragt und das anzuzündende Objekt sieht nicht so ganz wie ne normale Zigarette aus.... die kiffen wie blöd die Franzosen! :P

- es muss alles französisch ausgesprochen werden. Man kann also nicht Brad Pitt mit "ä" sagen so wie sichs gehört, sondern eher "Bbrad Piitt". Und nicht "Franzi" und "Frank", sondern "Fronzzi" und "Froonk"....aaah

- Franzosen haben Italienermentalität

- Zebrastreifen existieren nur, wenn man einene Kinderwagen dabei hat, dann hält aber wirklich jeder an

- überhaupt ist Autofahren hier nicht so angenehm....viele Autos haben auch riesige Beulen und Kratzer :D

- man gibt hier wirklich viel mehr Geld für Essen aus als in Deutschland

- Kinder bekommen von frühzeitigem Kindergarten/Kinderkrippenbesuch keine psychischen Schäden - also Karriere von Müttern auf Vormarsch!

- die ganze Nacht das Standlicht anzulassen tut der Autobatterie nicht gut... :D

- Lille ist super zum Einkaufengehen.....SHOPPEN!!! *g*

- "gôuter" macht süchtig

- unausgeschlafene Kinder sind tödlich

- französisches Radio ist viel besser als deutsches (kaum Werbung, keine doofen Abzock-Gewinnspiele und tolle Musikmischung ohne ständige Unterbrechungen durch unnötiges Gelaber)....Korrektur: ich hör doch lieber wieder dt. Radio per Internet...hier gibts ein Gesetz oder so dass 80% franz.Sachen gespielt werden müssen...das heißt es kommen dauernd die gleichen Lieder und grad früh beim Aufwachen wenn ich lieber Musik höre als Gelaber redet der Sprecher ohne Punkt und Komma...




Gratis bloggen bei
myblog.de